WIMPERNKLEBER

Zwei Wimpernkleber Profi+Bond von Glam Lashes

Wimpernkleber – richtige Lagerung!

Der Wimpernkleber kommt mit einem Silica Gel Beutel und einer Klebernadel in ein Thermobeutel für die Lagerung

Richtige Lagerung von Wimpernkleber

Der Wimpernkleber ist neben den Extensions das Wichtigste bei einer Wimpernverlängerung. Der Wimpernkleber ist gegenüber Luftfeuchtigkeit und Temperatur sehr empfindlich. Und da ein guter Kleber nicht gerade sehr günstig ist, ist es ratsam das Meiste aus dem Kleber rauszuholen.

Der Kleber wird von uns immer in einem wiederverschließbaren Thermobeutel verschickt. Darein gehört auch ein Silica Gel Beutel zum Trockenhalten und eine Klebernadel. Der Thermobeutel schütz den Kleber vor Feuchtigkeit, Austrocknung, Sonne und Temperaturschwankungen.

Deswegen bitte den Kleber nach dem Benutzten immer im Beutel luftdicht verschließen und in einem kühlen Ort aufrecht stehend lagern. Bitte nicht im Kühlschrank aufbewahren!

Der Wimpernkleber wird geschüttelt

Den Wimpernkleber richtig schütteln

Schon nach einer kurzer Zeit trennt sich der Kleber im Ruhezustand auf seine Bestandteile. Die schweren Farbstoffe und die Stabilisatoren setzten sich unten ab und die Cyanoacrylate verlagern sich nach oben.
Nimmt man dann einen Tropfen Kleber aus der Flasche, kommen nur die leichten Cyanoacrylate raus. Der Tropfen wird weiß sein und trocknet sehr schnell aus, da die nötigen Farbstoffe und die Stabilisatoren für das Frischhalten im Tropfen fehlen.
Es ist immer ratsam, den Wimpernkleber jeden Tag mindestens 5 Minuten lang zu schütteln. Direkt vor der Wimpernverlängerung den Kleber am besten nicht schütteln. Aber wenn der Kleber geschüttelt werden muss, schraube den Deckel auf, nimm dir ein Kleberreinigungstuch, lege es auf den Kleberhals und schüttle dann den Kleber. So vermeidest Du das Nachlaufen. Halte dann die Flasche senkrecht zu deiner Kleberunterlage und tropfe eine kleine Menge Kleber auf die Unterlage.

Wimpernkleber Reinigung

Reinigung des Flaschenhalses von Kleberresten

Nachdem Du dir einen Tropfenkleber auf die Unterlage geholt hast, erst mit einem Reinigungstuch den Flaschenhals reinigen. Dadurch vermeidest Du das Verkleben der Öffnung und das Verkleben des Deckels mit dem Flaschenhals. Der Deckel legt sich perfekt an den Flaschenhals wieder an und es kommt keine Luft an den Kleber.

Benutze bitte nur spezielle Reinigungstücher für den Kleber und keine Wattepads oder Ähnliches. Das spezielle Material lässt die Tücher bei Berührung mit dem Kleber kein Rauch entwickeln wie bei Zellstoff oder Kosmetikpads.

Der Wimpernkleber wird mit einer Klebernadel von den Kleberresten am Flaschenhals befreit

Flaschenhals vom Kleber freimachen

Falls Du mal vergessen hast, den Flaschenhals von Kleberresten zu reinigen oder es ist etwas Kleber im Flaschenhals stecken geblieben und ist fest geworden, kannst Du dieses Problem auch lösen. Wir legen Dir immer eine Klebernadel in Deinen Thermobeutel, die Dir hilft, den Flaschenhals vom verstopften Kleber zu befreien.

So kannst Du wieder los legen!

Wir hoffen, unsere Tipps waren hilfreich für Dich und Dein Kleber Dir sehr lange dient! Wenn Du noch mehr Tipps möchtest, schreib uns ruhig ein Kommentar!

Wenn Du immer über Neuigkeiten und Angebote informiert werden möchtest, folge uns auf Facebook, unserer Facebook-Gruppe und Instagram!

2 Idee über “WIMPERNKLEBER

    • Elizabet Celik sagt:

      Das währe das Optimalste. Denn immer wenn der Kleber nicht genutzt wird, trennen sich die Phasen. Desto länger ein Kleber steht, desto mehr trennen sich die Phasen. Heisst, dass es dann schwerer wird den Kleber optimal zu mischen. Wer täglich den Kleber mischt, muss dann auch den Kleber vor dem Kunden nicht bzw. nicht lange schütteln. So entsteht kein Druck und es fließt kein Kleber unnötig beim Öffnen des Kleber raus. Vielleicht ist dir mal aufgefallen, wenn du den Kleber schüttelst und dann öffnest, dass dann zuviel Kleber raus kam? Es gibt verschiedenen Wege den Kleber zu nutzen und einen davon haben wir hier vorgestellt 🙂

Schreibe einen Kommentar